• + 49 8331 985 2555
  • info@nanomagshop.de
  • Maximilian str. 11 In der Rosen Passage , Geschäft Nu. 2
  • + 49 8331 985 2555
  • info@nanomagshop.de
  • Maximilian str. 11 In der Rosen Passage , Geschäft Nu. 2

Das Biomagnetische Paar von Dr. Isaac Goiz Durán

Bioenergetik und Biomagnetismus

Was ist Bioenergetik und Biomagnetismus?

Bioenergetik und Biomagnetismus werden für die natürliche, körperliche und externe Identifizierung der Veränderungen des pH-Werts der inneren Körperorgane eingesetzt. Dies geschieht mit Hilfe magnetischer Felder. Die pH Veränderungen lösen Krankheiten und Beschwerden aus, welche sich auf die Gesundheit der Personen auswirken.

Wie funktionieren Bioenergetik und Biomagnetismus?

Mehr als 300 biomagnetische Testpunkte werden überprüft, wo pathogene Elemente (Viren, Bakterien, Pilze, Parasiten, usw.) oder organische Dysfunktionen die Veränderung der pH Zellen und dadurch Krankheiten verursachen. Wird ein polarisierter Punkt mit magnetischer Ladung gefunden, wird einer der Pole der biomagnetischen Paare ermittelt (+ oder -). Mit Hilfe der Kenntnisse und Vorgeschichte des Paars, wird danach der zweite Pol lokalisiert und damit die Krankheit oder Dysfunktion identifiziert. Alle Krankheiten werden von einem biomagnetischen Paar unterstützt.

Die bioenergetische Prüfung erlaubt, eine große Anzahl von Erkrankungen oder Dysfunktionen sofort zu entdecken.

Wie heilt Biomagnetismus?

Magnetische Felder mittlerer Intensität werden auf die polarisierten (+ oder -) Bereiche angewandt.

Durch die magnetische Induktion werden die pathogenen Elemente vernichtet und in ein einfaches Toxin verwandelt, das der Körper erkennt und über das Immunsystem ausscheidet.

Die magnetischen Felder (Magnete) werden während 20 oder mehr Minuten auf der Kleidung angebracht, um die Depolarisation zu erreichen und das biomagnetische Paar zu brechen, welches die Krankheit, Beschwerden oder Schmerzen aufrechterhält.

Biomagnetisches Paar

Elemente des Biomagnetischen Paars

0 +pH Säure (Viren, Pilze)

pH = 7 + 3 = GESUNDHEIT

(Normales Energetisches Niveau) NEN

-pH Alkalisch (Bakterien, Parasiten)

14

Bei NEN ist der pH neutral. Hier befinden sich die normalen lebenswichtigen Funktionen des menschlichen Körpers = GESUNDHEIT.

Die Störungen des pH sind:

Ein Übermaß an H + (Hydronium-Ionen) verursacht saures Milieu, in dem sich Viren leicht entwickeln. Ein Mangel an pH bewirkt dagegen ein alkalisches Milieu, in dem leicht Bakterien und Keime wachsen. Die Wiederherstellung des organischen Gleichgewichts wirkt sich positiv auf die GESUNDHEIT aus.

Heilung und Behandlung von Leiden und Schmerzen

Mehr als 400 biomagnetische Paare wurden bisher identifiziert, welche einer Vielzahl von Leiden, Dysfunktionen und Atrophien entsprechen. Unter den wichtigsten befinden sich folgende:

Akne I Grippe I Mykose I Allergien I Herpes I Papillom I Arthritis I Herzleiden I Parasiten im Darm I Asma I HIV I Prostata I Bluthochdruck I Kandidose I Rheuma I Cholesterin I Kolitis I Sinusitis I Dengue I Krebs I Stress I Depression I Konjunktivitis I Tetanus I Diabetes I Leukämie I Typhus I Durchfall Lumbalgie I Übergewicht I Gastritis I Malaria I Unfruchtbarkeit I Geschlechts-krankheiten I Masern I Windpocken I Geschwüre I Migräne Und viele mehr


Ergebnisse

Mit dem biomagnetischen Paar wurden allein im Forschungszentrum Medizinischer Biomagnetismus mehr als 200.000 Personen diagnostiziert und behandelt, mit sensationellen Ergebnissen, denn 98% der Personen, die für eine Vielzahl von Pathologien behandelt wurden, erfuhren eine wesentliche Verbesserung oder waren geheilt.

Vorbeugen

Werden schädliche Viren und Bakterien entdeckt und rechtzeitig vom menschlichen Organismus ausgeschieden, stellt man sicher, dass der Organismus auf NEN bleibt, d.h., GESUND.

Entstehung des Biomagnetismus und der biomagnetischen Paare

Dr. med. Isaac Goiz Durán, mexikanischer Arzt, entdeckte im Zuge seiner Erforschungen über den Biomagnetismus im Jahr 1988 das erste biomagnetische Paar.

Seitdem sind mehr als 400 biomagnetische Paare entdeckt worden -reguläre, spezielle und dysfunktionale Paare-, welche sich auf die gleiche Anzahl von Leiden, Schmerzen und Funktionsstörungen des menschlichen Körpers beziehen.


Ist Biomagnetismus mit anderen Behandlungen oder Therapien kompatibel?

Biomagnetismus ist mit jeder anderen Art von Therapie kompatibel und erhöht das Heilungspotenzial, wenn er mit anderen medizinischen Therapien kombiniert wird.




Nano Mag Schmerzlinderungs- zentrum, Biomagnetische Behandlung und magnetische Gesundheitsprodukte. Maximilianstr. 11, 87700 Memmingen. Tel. 08331 9852555