• + 49 8331 985 2555
  • info@nanomagshop.de
  • Maximilian str. 11 In der Rosen Passage , Geschäft Nu. 2
  • + 49 8331 985 2555
  • info@nanomagshop.de
  • Maximilian str. 11 In der Rosen Passage , Geschäft Nu. 2

Magnettherapie

Auszug aus dem Buch: The Invisible Force (die Unsichtbare Kraft), Fred Rinker (Autor). Einleitung geschrieben von Ken Wianeko, M.D., F.R.C.S.(C), F.A.C.S., Diplomate
of the American Board of Chelation Therapy (Diplom des Amerikanischen Gremiums der Chelattherapie). Wiedergegeben mit Genehmigung vom Autor Fred Rinker. Eigene Übersetzung.

Das Leben entwickelte sich unter dem Einfluss der geomagnetischen Felder der Erde. Wir sind von einem Meer von Magnetismus umgeben. Der menschliche Körper, seine Organe und
jede der Millionen von Zellen, die die Organe ausmachen, sind magnetisch geladen. Die Zellenregulierung, die Funktion der Gewebe und das Leben selbst werden durch interne elektromagnetische Ströme kontrolliert. In einem kranken Zustand werden diese elektromagnetischen Potenziale verändert, aber glücklicherweise können sie durch die externe Anwendung von Magneten positiv beeinflusst werden.

Die konventionelle Medizin ist seit langem gegen alternative Behandlungsmethoden. Viele dieser alternativen Techniken beruhen jedoch auf uralten Methoden, welche Körper und Geist, Wissenschaft und Erfahrung, traditionelle und kulturübergreifende Diagnose und Behandlung verbinden. Einer neuen Studie zufolge, die in der Fachzeitschrift New England Journal of Medicine veröffentlicht wurde, bevorzugten ein Drittel der amerikanischen Patienten einen alternativen Therapeuten vor einer konventionellen medizinischen Behandlung, und zwei Drittel der Patienten hatten das Jahr hindurch zusätzlich einen Therapeuten besucht. In der Studie wurde die Anzahl derjenigen nicht geschätzt, die selbst für ihre Gesundheit sorgten und dafür selbst alternative Therapien anwandten.

In den letzten neunzig Jahren sind Krankheiten wie Krebs, Herzerkrankung, Arthritis, Bluthochdruck, Infektionen, chronische Müdigkeit, Kopfschmerzen, Verdauungsprobleme und viele andere Schmerzen und Leiden zu einem solch wesentlichen Bestandteil unseres Lebens geworden, dass wir sie als normal akzeptieren. Die durch diese Krankheiten verursachten Behinderungen und Sterbefälle sind bislang nicht nennenswert verändert worden trotz moderner, teurer und möglicherweise tödlich verlaufender Verfahren. Nach Berichten sterben in den USA jedes Jahr zwischen 60.000 und 140.000 Menschen an der Reaktion auf Arzneimittel, die als “Standard” Therapie von etablierten Ärzten verschrieben werden. Viele dieser toxisch wirkenden chemischen Arneimittel werden als nicht lebensbedrohend verschrieben.

Magnete werden seit der Antike für die Heilung verwendet. Ihr Nutzen wurde in Schriften im Alten Ägypten, Griechenland, China und anderen festgehalten. Bis vor Kurzem gab es
keine wissenschaftliche Erklärung zur Wirkung der Magnete, obwohl das Potenzial der Magnettherapie zur Gesundheitsverbesserung gut dokumentiert worden ist. Engagierte Wissenschaftler und der Beginn des Weltraumzeitalters haben wesentlich zum Verstehen der Physiologie des Magnetismus auf Gesundheit und Heilung beigetragen. Viele von der
Medizin erkannte gesundheitliche Probleme können von Patienten effektiv und sicher mit Magneten behandelt werden, ohne auf potentiell gefährliche Drogen zurückzugreifen. Magnete sind im Gebrauch einfach und können von enormen Nutzen sein.

Magnete sind nicht Magie. Ihre Verwendung hat nichts mit Quäkertum zu tun. Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass der Körper mithilfe der Magnete sein selbstheilendes
elektromagnetisches Gleichgewicht natürlich wiederherstellt.